Rissen: Die Schulen

Die Schulen in Rissen – Beständigkeit zeichnet die Grundschule am Marschweg aus – schon seit mehr als 50 Jahren (Gründung: 06.09.1963) lernen Kinder in ihrer „Schule im Grünen“. Rund 340 Schüler/innen steht ein großzügiges Spiel- und Freizeitgelände mit hellen, behaglichen Klassenräumen zur Verfügung. Werte wie Rücksichtnahme, gegenseitige Achtung, Toleranz sowie höfliche Umgangsformen sind die Basis unserer Erziehungsarbeit.
Durch einen abwechslungsreichen Unterricht achtet man hier besonders auf die solide Vermittlung der Kulturtechniken Lesen – Rechnen – Schreiben. Im Schnitt engagieren sich täglich 17 Kolleginnen und 4 Kollegen mit viel Freude, Ideenreichtum und großem Einsatz für die Erziehung und Bildung der Kinder. Alle Lehrkräfte tauschen sich mit großem Interesse regelmäßig pädagogisch und fachlich aus.

zur Webseite



Die ehemalige Grund-, Haupt- und Realschule Iserbarg ist inzwischen eine reine Grundschule. Die Schule wächst, denn inzwischen gibt es zwei Vorschulklassen, drei 1. Klassen, vier 2. Klassen, drei 3. Klassen und zwei 4. Klassen.

Seit 16 Jahren werden hier Kinder mit Behinderungen bzw. speziellem sonderpädagogischem Förderbedarf integriert. Seit 1. August 2013 ist die Schule Iserbarg eine offene Ganztagsschule. Alle Kinder, die angemeldet wurden, bekommen ein warmes Mittagessen und können nachmittags an Betreuungs- und Bildungsangeboten teilnehmen. Unser Kooperationspartner für die Ganztagsschule ist das Evangelische Kindertagesstättenwerk Altona-Blankenese.

 

zur Webseite



„Stadtteilschule“ ist eine Schulform, die seit 2010 mit der Schulreform im Stadtstaat Hamburg eingeführt wurde und erstmals in Deutschland Hauptschule, Realschule und Gesamtschule ersetzt. An der Stadtteilschule Rissen sind alle Abschlüsse bis zum Abitur in neun Jahren möglich.

Durch Kreativität entsteht Neues, wird Entwicklung gefördert und Aktivität unterstützt. Deshalb legt die STS Rissen Wert darauf, dass sich SchülerInnen im künstlerischen Bereich in Jahrgang 5 -8 gezielt entfalten und ab Jahrgang 9 in sogenannten „Start-Up-Unternehmen“ eigene Ideen umsetzen können. Im Vordergrund steht dabei die Förderung von eigenverantwortlichem und selbstständigem Lernen in fachübergreifenden Zusammenhängen.

zur Webseite



Am Gymnasium Rissen werden ca. 600 Schüler/innen von knapp 50 Lehrern/innen unterrichtet. Es ist ein achtstufiges Gymnasium mit regulär drei parallelen Klassen pro Jahrgang. Die Klassenstärken schwanken zwischen 22 und 30 Schülern/innen. Das Gymnasium Rissen ist eine Schule mit halboffenem Ganztagsbetrieb; Schüler/innen haben an zwei bis drei Tagen auch Nachmittagsunterricht bis ca. 15.30 Uhr – Oberstufenschüler/innen manchmal an einzelnen Tagen auch bis ca. 18.00 Uhr.

In sog. „Schulinspektionen“ wurde das Gymnasium Rissen wiederholt besucht. Diese Besuche finden an allen Hamburger Schulen in einem Zyklus von etwa 4 Jahren statt. Die Aufgabe der Inspektion ist eine Bewertung der Schul- und Unterrichtsqualität. Das „GyRi“ hat dabei immer gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt.

zur Webseite



Die Musikschule Rissen bietet Instrumentalunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Hierbei steht stets die Freude am Musizieren im Vordergrund. Ein Team engagierter Pädagogen vermittelt nach modernen Methoden Unterricht in Praxis und Theorie, führt den Schüler an die Musik heran, wobei Begabungen frühzeitig erkannt und dadurch gefördert werden können.

 

Auch die Vorbereitung zu Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen ist nach Absprache mit der Lehrkraft in den klassischen Instrumentalfächern möglich.

zur Webseite



Kitas+Kindergärten



Kindergarten "Zaubermäuse"

Rissener Dorfstraße 51
22559 Hamburg-Rissen
Telefon 040 81 42 77

Ansprechpartnerin: Jutta Lühr

Kita "Dreckspatzen"

Kriemhildstr. 15 – 17
22559 Hamburg-Rissen
Telefon 040 819580

Ansprechpartnerin: Ute Schwarber

Waldkindergarten Rissen

Grot Sahl 22
22559 Hamburg-Rissen
Telefon: 040 81991545

Ansprechpartnerin: Uta Meyerrenken

 

Evang. Kita Johannes

Kita der Johannesgemeinde Rissen
Raalandsweg 5
22559 Hamburg-Rissen
Telefon: 040 81900612

Ansprechpartnerin: Mariah Hahn

Kita Wedeler Landstraße

Wedeler Landstraße 2
22559 Hamburg-Rissen
Telefon: 040 81 27 85

Ansprechpartnerin: Claudia Staroste

Kita "Alte Post"

Am Rissener Bahnhof 3
22559 Hamburg-Rissen
Telefon: 040 81 56 61

Ansprechpartnerin: Marieke Pilz

Rissener Racker

im Asklepios Westklinikum
Suurheid 20, Haus 9
22559 Hamburg
Tel.: 040 81 91 22 75

Ansprechpartnerin: Mareille Steinau